Glutenfreie Koch und Backschule -CRose-Wuerth
Private Kochschule für Zöliakiebetroffene.Glutenfreie-Laktosefreie Koch und Backrezepte für den privaten Gebrauch.

# 79 Fasnetsküchle u.Zuckerbrezn,eigenes Rezept

Fasnetsküchle und Zuckerbrezn.(Berliner gelingen mit diesem Teig auch sehr gut).
Zutaten für den Hefeteig:
1 Würfel frische gf Hefe
350 ml.lauwarme Milch
1 ganzes Ei Kl.L
2 Eßl.Rapsöl
3 geh.Eßl.Zucker
25 gr.weiche Butterstückchen
450 gr.Schär Mehl Mix B
1,5 geh.Tl.Xanthan Gum
50 gr.Tapiokastärke
Ausserdem:
Zimt,Zucker,Vanillezucker=zusammengemischt um das Gebäck darin zu wälzen.
Fritteuse mit 170 Grad heißem Öl oder Fett,Küchenkrepp,Schaumkelle.
Zubereitung:
Wir stellen einen Vorteig her.In eine große Schüssel die Mehle und die Stärke hineingeben und in die Mitte eine Kuhle machen.Die Hefe in der Kuhle zerbröseln,1 El.Zucker(von den 3 El.Zucker abnehmen)und etwas lauwarme Milch hinzugeben,die Hefe mit einer Gabel zerdrücken und mit Milch/Zucker verrühren.In eine andere Schüssel 1/2 Liter kochendheißes Wasser geben,die Schüssel mit der Hefe draufstellen,abdecken und ca.15 Minuten gehen lassen.
Jetzt kommen die restlichen Zutaten hinzu,das mischen wir kurz zusammen,geben den Teig in die Rührschüssel der Küchenmaschine und lassen mit dem Knethaken solange kneten,bis ein Teigkloß entsteht,dann ist der Teig gut.
Eine kleine Hand voll Mehl Mix C auf die Arbeitsplatte streuen,den Teig auflegen,kurz kneten und zu einer ca.1 cm dicken Platte wellen.
Mit einem Kuchenrädchen Rauten ausschneiden,auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen,auf eine große Schüssel mit heißem Wasser stellen und zugedeckt ca 20 Minuten gehen lassen.


Für die Brezn fingerdicke Streifen ca.25 cm lang abschneiden,kurz rollen,Brezn schlingen und zugedeckt gehen lassen.

In meine Fritteuse passen ca.8-10 Stück Fasnetsküchle auf einmal hinein.Die backe ich bei 170 Grad,jede Seite ca.2 Minuten goldgelb aus.Mit der Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in Zimt/Zucker wälzen.
Die Brezn genauso ausbacken,abtropfen lassen,in Zimt/ Zucker wälzen.


Dazu passt Apfelbrei oder eine Tasse Kaffee.

Copyright Christel Rosemarie Würth.
Private Koch-und Backschule für Zöliakie Betroffene Aus der Praxis für den alltäglichen Gebrauch.Die Rezepte sind,wenn weiter keine Bemerkungen dabeistehen,laktosefrei.