Glutenfreie Koch und Backschule -CRose-Wuerth
Private Kochschule für Zöliakiebetroffene.Glutenfreie-Laktosefreie Koch und Backrezepte für den privaten Gebrauch.

#52 b+c.Rahmsoße mit Sahne oder Schmand

Soße aus dem Grundrezept Nr. 52 a. wie beschrieben herstellen.

Zubereitung Rahmsoße 52 b:
Als Zutaten brauchen wir für die Soße 52 b.100 ml ungeschlagene,ungesüsste Sahne.
Wenn die Soße aus dem Grundrezept 52 a. fertig hergestellt ist,schalten wir die Herdplatte aus.Die Soße darf nicht mehr kochen,jetzt kommen 100 ml flüssige ungesüsste Sahne hinzu,die mit dem Schneebesen eingerührt werden.1 Minute ziehen lassen,dazu geben wir noch ein eiskaltes Stückchen Butter hinzu und verrühren es.
Als besonderen Kick rühre ich noch 1 Eßlöffel voll mit Johannisbeermarmelade unter,das rundet den Geschmack sehr gut ab und bringt noch Bindung.
Mit dieser Variante mache ich gerne auch eine Schwammerl Soße,mit verschiedenen gebratenen Pilzen drin und Semmelknödel.Dazu kommt dann aufs fertig angerichtete Teller noch 1 Tl.Marmelade.Lecker.

Säuerliche Rahmsoße 52 c:
Anstelle von Sahne können auch 2 Eßl.Schmand mit dem Schneebesen untergerührt werden,den Topf vom Herd nehmen,die Soße darf nicht zu heiß sein,sonst besteht die Gefahr daß die Soße flockig wird.
Auch diese Soße kann mit 1 Eßl.Gelee oder Marmelade abgerundet werden.Schmeckt wunderbar.

Diese Soßen passen zu Rinderbraten,Wild,Schweinebraten,Geflügel,und Schwammerl.
Soße 52 b,Soße 52 c da werden EL Schmand eingerührt.
Fertiges Menü,die selbstgemachten Semmelknödel vom Rezept 25,hier auf dem Foto wurde ein eingefrorener Knödel aufgetaut und aufgeschnitten,zerfallen nicht und schmecken wie frisch gemacht.
Private Koch-und Backschule für Zöliakie Betroffene Aus der Praxis für den alltäglichen Gebrauch.Die Rezepte sind,wenn weiter keine Bemerkungen dabeistehen,laktosefrei.