Glutenfreie Koch und Backschule -CRose-Wuerth
Private Kochschule für Zöliakiebetroffene.Glutenfreie-Laktosefreie Koch und Backrezepte für den privaten Gebrauch.

# 655 Beläge für Teig 65.4 u.65.3,Käsewähe,Speckkuchen usw.

Diese Beläge/Füllungen wurden von mir aus glutenhaltigen Rezepten(sie stammen von meiner Großmutter und von einem Onkel aus dem Hohenlohischen) in glutenfreie Rezepte umgewandelt, mehrfach gebacken und genossen.

Belag für Käsewähe,Boden Teig 65.4
Zutaten:
220 gr.Schinken in feine Streifen geschnitten
125 gr. ger.Bergkäse oder Emmentaler
400 gr.süsse Sahne laktosefrei
3 Eier Kl.M ganz
3 Eßl.Milch,Salz,Pfeffer,Muskat.
Den Teig in das gefettete Backblech legen und gehen lassen.
Den Schinken auf dem Teigboden verteilen.Eier,Käse,Sahne,Milch verrühren,mit den Gewürzen abschmecken und auf den Teigboden gießen.
In den auf 225 Grad vorgeheizten Backofen geben und etwa 40-45  Minuten backen.Warm geniessen mit einem Glas Weißwein.

Belag für Speckkuchen,Boden Teig 65.4
Zutaten:
500 ml.Milch laktosefrei
50 gr. Mehl Farine,1 Tl.Fiber Husk
80 gr. gewürfelten Speck
1 Eßl.Mehl Farine
3 Eier Kl.M ganz
Salz,Kümmel
Den Teig in das gefettete Backblech legen und gehen lassen.Die Milch kochen wir auf,streuen das gesiebte Farine und den Tl. Fiber Husk ein und kochen davon einen Brei.
Vom Herd nehmen,etwas abkühlen lassen(darf nicht mehr zu warm sein,sonst gerinnen die Eier) und die Eier einzeln unterrühren,abschmecken.Diese Masse auf den Teigboden geben,die Speckwürfel in dem Eßl.Mehl wenden(daß sie nicht absinken),auf den Belag streuen,etwas Kümmel überstreuen.
In den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben und etwa 30-35  Minuten goldgelb backen.Warm gegessen mit einem kühlen Bier,schmeckt er am Besten.

Belag für Rahmkuchen,Boden Teig 65.4
Zutaten:
1 Eßl.Farine Mehl,1 Eßl.Stärkemehl
300 gr.Sauerrahm
100 gr.Quark 20 %
1 ganzes Ei Kl.M,Salz,Pfeffer,3/4 Bund Schnittlauch,1 Zwiebel.
Den Teig in das gefettete Backblech legen und gehen lassen.
Für den Belag die Zwiebel und den Schnittlauch kleinschneiden und mit allen weiteren Zutaten gut verrühren.Die Masse auf dem Teigboden verteilen.
In den auf 225 Grad vorgeheizten Backofen geben und goldbraun backen.ca 30-35 Minuten.Warm geniessen,mit einem guten Glas Wein.

Private Koch-und Backschule für Zöliakie Betroffene Aus der Praxis für den alltäglichen Gebrauch.Die Rezepte sind,wenn weiter keine Bemerkungen dabeistehen,laktosefrei.